Schlafsysteme aus reinen Naturmaterialien haben ihren Preis und das wird auch immer so bleiben, weil beispielsweise das Sammeln der Kautschukmilch nur in mühevoller Handarbeit von sich geht. Als Alternative gibt es schadstofffreie Alternativen aus künstlich hergestellten  Schäumen, welche wesentlich günstiger gefertigt werden können.

Nach untenhin mache ich bei circa € 500,- pro Schlafsystem einen Schnitt, dh. alles was noch günstiger ist, empfehle ich absolut nicht mehr für einen regelmäßigen Schlafplatz. Ein ergonomisch empfehlenswertes Set mit Matratzen und Lattenrost liegt in etwa bei € 1.000,- pro Bettseite.

Beide Preisklassen gibt es zum Testen in der Ausstellung.